FAQ
Neues Preis- / Leistungssystem ab 01.11.22

 

F: Muss ich meinen bestehenden Vertrag umstellen?
A: Bis zum 31.10.2022 hast Du die Möglichkeit, Dich für eines der unten aufgeführten Angebote zu entscheiden, sofern Du es nicht schon getan hast. Die Grundlaufzeit der aktuell bestehenden Mitgliedschaft darf dabei nicht unterschritten werden. Ausnahmen: 2 & 3 Jahres Mitgliedschaften. Hier ist eine Herabstufung auf
12 Monate möglich.

Wird bis zum 31.10.2022 keine Entscheidung getroffen, wird der bestehende Vertrag zum 01.11.22 automatisch zu einem „Premium – Abo 1“ mit einer Laufzeit von 12 Monaten für 59,-€ / Monat angepasst.

Sollte keines der Angebote für Dich in Frage kommen, so wäre dies sehr schade. Hier hast Du jedoch die Möglichkeit Deinen Vertrag zum nächstmöglichen Vertragsende schriftlich bis zum 31.10.22 zu kündigen. Dein Beitrag bleibt in diesem Fall bis zum Ende wie gehabt bestehen. Ein Sonderkündigungsrecht zum 31.10.22 besteht nicht.

F: Ich habe meinen laufenden Vertrag bereits gekündigt, würde nun jedoch aufgrund der neuen Konditionen gerne weiterhin im Studio bleiben. Ist das möglich?
A: Ja. Die Grundlaufzeit und/oder der Beitrag der aktuell bestehenden Mitgliedschaft darf dabei jedoch nicht unterschritten werden. Hierzu musst Du von Deiner ausgesprochenen Kündigung bis zum 31.10.22 schriftlich zurücktreten. Im Anschluss vereinbarst Du einen Termin bei Benno oder Yvonne, um Deinen Vertrag umzuschreiben.

 
 

F: Nach Ende der Grundlaufzeit erhöht sich der monatliche Beitrag um 5€. Wie ist das zu verstehen?
A: Hast Du bspw. Das „Basic Abo 1“ mit Training + Kurse + Dusche + Mineralgetränke für 12 Monate á 54,-€ / Monat abgeschlossen und befindest Dich nach Ablauf der Grundlaufzeit im 1. Verlängerungsmonat, so erhöht sich der bisherige Beitrag ab hier um 5,-€. Dh. ab hier bezahlst Du pro Monat 59,-€.

F: Warum erhöht sich der Beitrag?
A: Nach Ende der Grundlaufzeit hast Du nur noch eine monatliche Verlängerung Deines Vertrags.
Dadurch erhöht sich der Beitrag um 5,-€.

Unser Wunsch ist es, dass wir Dir ein Jahr nach Vertragsabschluss weiterhin die Konditionen anbieten können, so wie Du sie zum 01.11.22 abgeschlossen hast. Da wir jedoch noch nicht wissen, wohin sich die Preise entwickeln werden, können wir es Dir heute leider nicht zusagen. Sollten wir die Preise stabil halten können, so kannst Du nach Ende Deiner Grundlaufzeit, Deine Mitgliedschaft neu um die Dauer und den Beitrag der ursprünglichen Grundlaufzeit beantragen. Dadurch würdest Du Dir die Erhöhung von 5,-€ sparen.

F: Für was ist die Sonderpauschale?
A: Die Sonderpauschale ist ebenfalls eine Vorsichtsmaßnahme für z.B. anstehende Energiekosten, von denen wir heute noch nicht wissen, wohin sich die Preise entwickeln werden. Sie kann bis zu 2x / Jahr i.H.v. 25,-€ erhoben werden. Diese werden wir jedoch nur dann erheben, wenn es zwingend erforderlich ist.

F: Benötigt man noch eine Mitgliedsbescheinigung vom Sportverein, oder ist dies mit den neuen Preisen hinfällig?
A: Vereinsbescheinigungen o.ä. sind nicht mehr erforderlich. Wir benötigen nur noch für Schüler, Studenten und Azubis entsprechende Nachweise, dass Sie sich in der Schule, im Studium oder in der Ausbildung befinden.


F: Ab wann muss ich für einen Trainertermin extra bezahlen?
A: Ab dem 01.11.22, sofern der Trainer im 1:1 gebucht wird. Bis dahin können Trainerleistungen gem. bisherigen Vertrag und Trainerverfügbarkeit wie gehabt, weiterhin genutzt werden. Gruppeneinweisungen wie z.B. die FLEXX Zirkel Einweisung werden nicht gesondert berechnet.

F: Was passiert mit den ungenutzten und vorausbezahlten Trainerleistungen aus dem bisherigen
Vertrag ab dem 01.11.22?

A: Sprich uns dazu bitte bis zum 31.10.22 an. Du erhältst hierfür einen Gutschein ausgestellt.
Dieser ist bis zu 1 Jahr nach Ausstellung gültig.

F: Darf man den Trainer auf der Fläche dann überhaupt noch ansprechen, wenn man Hilfe bei einem Gerät benötigt, oder wird dies dann auch mit 49€ berechnet?
A: Selbstverständlich darf man unsere Trainer ansprechen 😊 Personal Training bedeutet 1:1 Training. Der Trainer nimmt sich für 60-75min ausschließlich für Dich Zeit, überlegt sich aufgrund Deiner Wünsche und evtl. Einschränkungn einen Trainingsplan für Dich und steht Dir im Anschluss für Fragen gerne zur Verfügung. Diese Leistung wird gesondert berechnet. Nicht jedoch einzelne Fragen, die nur wenig Zeit in Anspruch nehmen. Durch die Maßnahme, dass das Personal Training ab November gesondert berechnet wird und viele sich im Oktober noch den kostenfreien Trainingsplan abgeholt haben, bzw. holen, werden unsere Trainer auch mehr Zeit haben, Euch auf der Fläche zu helfen 😉

F: Werden bei Vertragsumstellung die 20,-€ für die Clubkarte neu erhoben?
A: Nein, diese ist nur für Neumitglieder.